Lifestyle

Usedom – Ostsee im Herbst erleben –

Alle sprechen von der Insel Usedom und ich habe mich getraut.

Ernüchterung mein Resume!

DDR Romantik , nirgendwo ist sie präsenter ,als auf Usedom.

Shopping und was erleben, Fehlanzeige!

Langweilige und billige Mode, wohin das Auge blickt.

Das Alter aller Menschen, die ich dort gesehen, entspricht ungefähr dem Alter der Erde.

Heringsdorf hat einen unverkennbaren Reha-Charme. Überall sind Senioren mit Krücken und Tüten unterwegs.

Zinnowitz, totgeschwiegen, aber richtig gut. Schönes Flair auf den Straßen. Die Tauchglocke ist das einzig echte Erlebnis weit und breit.

Gullivers Welten und das Papageienhaus sind nicht der Rede wert.

Die Strände sind auf jedenfall das Highlight. Sauber und gepflegt.

Die Restaurents sind gut und für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Das Golf Hotel Balmer war unser Quartier.

Pure Einsamkeit, kein Meeresblick, dafür gibt es Ruhe und einen schönen Golfplatz.

Das Frühstücksangebot läßt keine Wünsche offen.

Der Wellness– Bereich ist gut, aber für die Anzahl der Gäste viel zu klein.

Saubere und schöne Zimmer, die Betten sind sehr bequem und das Personal ist immer freundlich und zuvorkommend.

Der Weg zum Wellnessbereich ist der Schwachpunkt, weil viele Gäste draußen in der Kälte ihren Weg suchen mussten.

Das W-LAN im Hotel ist ein Witz!! Eine 6000er Leitung für max. 400 Gäste, der Wahnsinn.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt leider nicht. An der Ostsee gibt für das gleiche Geld bessere Leistungen

2 Gedanken zu „Usedom – Ostsee im Herbst erleben –“

  1. Die Insel an sich ist sooo schön. Ansonsten teile ich Deine Eindrücke. Wir waren vor zig Jahren dort. Es hat sich wohl nichts geändert. Im Sommer waren zumindest Familien mit Kindern dort. Aber überwiegend hat Usedom „Senioren Charme“.

    Liebe Grüße Sabine

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s